Otherland

Otherland erhält umfangreiches Update

Das Science-Fiction-MMORPG Otherland hat ein großes Update bekommen, welches Spieler der Early-Access-Version auf Steam nun erleben können.

Das Update führt unter anderem eine Reihe von neuen Quests und die Fraktionen ins Spiel ein, welche Fans sich schon lange für das MMORPG Otherland gewünscht haben.

Über das Fraktionen-System ist es euch nun möglich, aktiv in den Konflikt zwischen der Roten und der Weißen Armee einzugreifen. Außerdem könnt ihr über die Fraktionshändler neue Items kaufen, darunter epische Endgame-Ausrüstung. Diese Ausrüstung wird euch noch nützlich werden, denn die Entwickler von Otherland arbeiten derzeit an neuen Dungeons und Raids, die für Spieler der hohen Stufen bestimmt sind. Apropos hohe Stufen, das Update erhöht außerdem das Levelcap im Spiel auf 60.

Ihr dürft euch weiterhin über 90 neue Daily Quests, 20 neue Orte und eine Überarbeitung der Feindfähigkeiten sowie deren Schwierigkeitsstufen freuen. Daneben stürzt ihr euch in 12 neue Quests für Mars. Das Update brachte zudem eine Überarbeitung der SOMA-Droprate mit sich. Ebenfalls zu den Neuerungen gehören Optimierungen von Anzeigefehlern, den Kollisionsabfragen sowie der Wegfindung eurer Helden und der NPCs. Die Performance des MMORPGs in der Spielwelt 8Squared wurde überdies verbessert.

Ihr seht, das neue Update für das MMORPG Otherland hat es in sich und bringt jede Menge Änderungen und Neuerungen mit sich. Wollt ihr diese selbst sehen, dann könnt ihr euch das Spiel in einer Early-Access-Version über Steam anschauen.

Im MMORPG Otherland erlebt ihr Abenteuer in einer virtuellen Welt. Die Geschichte basiert dabei auf den Romanen des Otherland-Zyklus, die von Bestseller Autor Tad Williams geschrieben wurden. Ihr bereist im Spiel Fantasy- und Sci-Fi-Welten, kämpft in PvP-Gefechten gegen andere Spieler, verbessert euren Helden und erlebt spannende Abenteuer anhand von vielen Quests.

Share this post

No comments

Add yours